NEWS

    Sportler Retten Leben e.V. – eine Initiative von Nicky Adler

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Nicky Adler, Profifussballer bei „Lokomotive Leipzig“, gründete zusammen mit einem Freund die Initiative „Sportler Retten Leben e.V.“.

    Bis zum Mai 2019 sollen insgesamt 100.000 Sportler online in lebensrettenden Maßnahmen sowie 10.000 Sportler via Seminar geschult werden. Außerdem soll insgesamt rund 1.000 Sportvereinen der Zugang zu einem „herzsicheren Konzept“ ermöglicht werden.

    Nicky Adler ist guter Dinge, dass diese Ziele mithilfe von Sponsoren und Spenden erreicht werden. Erst vor kurzem erhielt der junge Mann die Zusagen von Julian Reus und Markus Beyer.

     

    Wer daran interessiert ist, mitzumachen, findet unter www.sportler-retten-leben.de alle Informationen.

     

    Diese Sportler sind bereits dabei

    Fußball: Maximilian Arnold (VFL Wolfsburg), Naldo (Schalke 04), Alexander Dercho (VFL Osnabrück), Clemens Fritz (SV Werder Bremen), Eve Chandraratne (VFL Wolfsburg), Julian Riedel (Hansa Rostock), Julian Weigl (Borussia Dortmund), Christian Tiffert (FC Erzgebirge Aue), Kai Bülow (Karlsruher SC), Louis Samson (Eintracht Braunschweig), Marco Rose (Red Bull Salzburg), , Nicky Adler (Lokomotive Leipzig), Pascal Köpke (FC Erzgebirge Aue), Simon Terodde (1. FC Köln), Tobias Werner (1. FC Nürnberg)

    Handball: Katja Kramarczyk, Andreas Rojewski, Alexander Petersson, Patrick Groetzki, Mikael Appelgren, Andreas Palicka, Gudjon Valur Sigurdsson, Rafael Baena

    Leichtathletik: Katharina Bauer, Sven Knipphals, Julian Reus, David Storl, Marc Koch, Frederike Koleiski

    Eis-/ Skaterhockey: Patrick Schmitz, Dustin Strahlmeier

    Tennis: Eric Jelen,

    Biathlon: Erik Lesser

    Boxen: Markus Beyer

     

    Citizens Save Lives Association Limited
    4 & 5 Newlands Business Centre
    Newlands Road, Dublin D22 FY22, Ireland
    info@cisali.com
    © 2018 - Citizens Save Lives. Designed by 8ITS GmbH
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok